News & Reviews roundabout Amiga Games!

 

28.09.2022

Review: The Lone Ranger

Lone Ranger_1.jpgMit “The Lone Ranger” veröffentlichte IronGate im letzten Jahr ein weiteres Run&Gun. Das Spiel ist unter JOJOCREATIVO@GMAIL.COM als käufliche Box Version, sowie kostenlos als ADF unter genannter Email Adresse zu bestellen. Benötigt wird ein Amiga 1200. [Mehr lesen…]

Admin - 16:15 | Kommentar hinzufügen

18.09.2022

Review: Black Dawn Technomage (AGA)

technomage1.jpgBitmap Soft veröffentlichten ihr derzeit drittes und jüngstes RPG Abenteuer. “Black Dawn Technomage” kommt auf drei Disketten + Gimmicks diesmal ausschließlich für AGA Amiga Computer einher.  Anfangs ist das Spiel nur als limitierte Sammleredition erhältlich. Spätere Standard Versionen werden so z.B kein Mauspad mehr enthalten. [Mehr lesen…]

Admin - 15:03 | Kommentar hinzufügen

13.08.2022

Review: Christoph Kolumbus (AGA)

Christoph Kolumbus.pngDer Strategie und Wirtschaftssimulationsmix “Christoph Kolumbus” ist im Zeitalter der Entdeckungen angesiedelt und beginnt entsprechend im Jahr 1492. Die AGA Version erschien ausschließlich auf Deutsch und kam auf 6 Disketten inklusive HD Installer einher. Die ECS Version des Spiels kam mit 4 Disketten aus und erschien unter dem Namen “Voyages Of Discovery” auch in englisch. 

Worum geht es. [Mehr lesen…]

Admin - 16:27 | Kommentar hinzufügen

Review: Blake Stone - Aliens of Gold (AGA)

Blake_Stone (0).jpgDer Amiga Port des MS-Dos Shooter Klassikers um den Helden Black Stone in Form von “Blake Stone Aliens of Gold” hat diesen Jahres (2022) eine neue Version erhalten. Grund genug das Spiel endlich mal zu testen. Wie bei allen Ports, so sind auch hier die Daten der PC Version (bei GoG derzeit rund 6,-Euro) in den Ordner des Amiga Ports zu übertragen. [Mehr lesen…]

Admin - 11:09 | Kommentar hinzufügen

Review: Glamorous Zombie Flakes (AGA)

Glamorous Zombie Flakes.jpgMit “Glamorous Zombie Flakes” von Ninetysoft ist neben einer Windows auch eine Amiga Version zum Preis von rund 15 €uro als digitaler Download auf itch.io seit Mitte letzten Jahres (2021) verfügbar. Auf dem Amiga werden OCS/AGA/RTG unterstützt. Benötigt werden >mindestens< der 030er/040er Prozessor (unter OCS / RTG), der 060er unter AGA, 3,5 MB Ram, sowie Kickstart 3.1, AHI für den Sound, und rund 4 MB auf der Festplatte. [Mehr lesen…]

Admin - 09:35 | Kommentar hinzufügen